Lasker 1 verliert in der 2. Bundesliga gegen Norderstedt

Der Auswärts-Kampf im Norden Hamburgs ging leider recht deutlich mit 2 zu 6 verloren. Es wird jetz eng mit dem Klassenerhalt. [Kurzbericht]

Positiv ist zu vermerken, dass Sven Horn seine Pechsträhne beendete und einen vollen Punkt holte.

Unsere etablierten Wellenbrecher an den ersten beiden Brettern mussten sich leider geschlagen geben.


Der Rest der Mannschaft konnte nicht das entsprechende Gegengewicht bilden.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SK Norderstedt           6 - 2 SG Lasker       
1 Kopylov,Mihail          1 : 0 Becker,Walter  1
4 Feuerstack,Aljoscha  1 : 0 Janaszak,Dawid  2
6 Zierke,Oliver           ½ : ½ Modler,Andreas  3
8 Kahlert,Thomas        1 : 0 Piz,Maxim      5
9 Michna,Christian       1 : 0 Pueschel,Werner  7
10 Sislian,Hanno         0 : 1 Horn,Sven      8
11 Bohnsack,Ralf        1 : 0 Artukovic,Adis  9
12 Fischer,Martin       ½ : ½ Lukaszewski,Marcib 10

Der Stand in der 2. Bundesliga Nord nach der 5. Runde:
 
Tabelle:
 1. SK Zehlendorf     5 10  27 
 2. SC Rotation Pank  5  8  26 
 3. Hamburger SK II   5  8  24 
 4. SV Werder Bremen  5  5  21 
 5. SV Glückauf Rüde  5  5  20 
 6. Preetzer TSV      5  5  19½ 
 7. SK Norderstedt    5  4  20 
 8. SG Lasker         5  2  15½ 
 9. SF Hamburg        5  2  14 
10. Post SV Uelzen    5  1  13 
Weitere Informationen auf der Webseite der Bundesliga.
http://www.schachbund.de/SchachBL/bede.php?liga=2bln&runde=5 
bzw. die Gesamtübersicht unter:
http://www.schachbund.de/SchachBL/bedh.php?liga=2bln 
 

Sebastian Müller
(1. Vorsitzender)

Rudolf Teschner Turnier zu Himmelfahrt 2023 16 von 15 Schnellschachturnier am Fr, den 17.05. ab 19:00 Uhr
Zurück Print