Weihnachtsgrüße

Wir wünschen euch alle frohe Weihnachten. Anbei der Gruß des Vorstands an die Mitglieder und Freunde des Vereins. Kleine Vorankündigung zum Rudolf Teschner Gedenkturnier.

Liebe Mitglieder des Vereins,

liebe Schachfreunde,

wir wünschen euch und euren Familien ein frohes Fest.
Hoffentlich seid ihr gut durch das Jahr gekommen.

Solltet ihr Chanukka gefeiert haben, so hoffen wir natürlich, dass dieses ein gelungenes Fest war.

Leider ist nach dem hoffungsvollen Spätsommer, in dem wir den Spielbetrieb in den Vereinsräumlichkeiten in Lankwitz wieder aufnehmen konnten und dem Beginn der BMM im November nun Pandemiebedingt wieder alles zurückgefahren.

Wir haben unser Angebot an Onlinetraining für die Jugend wieder aufgenommen. In nächster Zeit werden wir weitere Onlineangebote auch für den allgemeinen Vereinsbetrieb anbieten. Im Januar werden wir hoffentlich etwas schlauer sein, wann man perspektivisch mit dem Fortführen des Spielbetriebes rechnen kann.

Rudolf Teschner Gedenkturnier

Für nächstes Jahr wird ein wichtiger Meilenstein das Rudolf Teschner Gedenkturnier zu Himmelfahrt (26.5.-29.5.2022) sein. Wir konnten Räumlichkeiten im Rathaus Schöneberg organisieren und werden dort in den 4 Tagen ein 7-Rundiges Turnier nach Schweizer System mit Elo Auswertung anbieten (ca. 140 Teilnehmer:innen).

Unseren Mitgliedern wollen wir hier natürlich bevorzugt Plätze anbieten. Bitte meldet euch, wenn ihr Interesse habt (vorstand@sglasker.de). Wir versuchen für Vereinsmitglieder weitgehend auf das reguläre Startgeld für das Turnier zu verzichten.

Für wen ein solches Turnier zu anstrengend ist, der kann auch einfach als Kiebitz vorbeikommen. In einem Saal werden wir getrennt vom Spielsaal ausschließlich Catering, Analysebretter und einen Buchstand einrichten. Hier ergibt sich bestimmt auch mal die Gelegenheit für eine spontane Blitzpartie oder einfach einen Plausch zu Kaffee und Kuchen.

Ein kleines Jugendturnier im Schnellschach an einem Tag parallel zum Hauptturnier ist ebenfalls in Diskussion.

Also bitte meldet euch, wenn wir euch vormerken sollen (Es ist kein Drama, wenn ihr euch am Ende doch noch anders entscheidet).

Mitgliederversammlung

Leider ist durch die Pandemie, die in diesem Jahr geplante Mitgliederversammlung im November ausgefallen. Wir werden die Vorstandsarbeit bis zu einer regulären Mitgliederversammlung im Frühjahr des nächsten Jahres auf Basis der Coronaregelungen für Vereine weiterführen und bitten hierfür um Verständnis. Dies darf kein Dauerzustand sein und wir brauchen natürlich euer Votum, um für die Vorstandsarbeit legitimiert zu sein.

Emanuel Laskers Geburtstag

Wenn wir an den Namenspatron unseres Vereins Emanuel Lasker denken, dann ist der 24. Dezember auch deshalb ein besonderer Tag, weil Lasker am 24. Dezember geboren ist.

An dieser Stelle möchte ich auf folgende Artikel auf unserer Webseite zu Lasker verweisen:

 

Viele Grüße, frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und hoffentlich bis Bald

Sebastian Müller und der gesamte Vorstand
Torsten Miowitz, Bernhard Koerber, Benjamin Rouditser,
Barbara Pehnke (Ehrenvorsitzende), Stefan Gölling (Jugendtraining)

Schachgesellschaft Lasker Steglitz-Wilmersdorf e.V.


 

Zum Tod von Hans-Joachim "Benno" Wiese 8 von 15 BMM Kämpfe sind abgesagt bis Ende des Jahres
Zurück Print