Maria Rimkus Haus ist wieder nutzbar

Nach zähem Ringen ist uns endlich wieder die Nutzung des Maria Rimkus Hauses möglich.

Es war eine lange Durststrecke, da wir unsere Räume in Lankwitz auf Grund der Corona Pandemie lange Zeit nicht nutzen konnten.

Nach Gesprächen mit dem stellvertretenden Bürgermeister von Stelgitz-Zehlendorf und dem Nachfassen des Präsidenten des Berliner Schachverbandes Paul Meyer-Dunker (großen Dank dafür!) kam endlich die Zusage: Wir können die Räume wieder nutzen.

Das Jugendtraining findet nun wieder jeden Dienstag ab 18:00 Uhr statt.

Vereinsabend Dienstags bis ca. 22:00 Uhr.

Wir arbeiten daran, die Zeiten und Räumlichkeiten, die unserem Verein zur Verfügung stehen noch weiter auszubauen, aber es ist ein wichtiger guter Anfang zur Wiederbelebung des Miteinander.

Bitte beachtet vor Ort das Hygienekonzeptes des Vereins:

Hygienekonzept-SG-Lasker.pdf

BMM Meldungen bis zum 21. Oktober 4 von 15 Schach im Park
Zurück Print