Rückschau Simultan mit dem Berliner Meister

Das Simultan mit Fidemeister Johannes Florstedt ging 21 zu 1 aus. Anmerkungen und 2 Partien von der Veranstaltung.

Am 13. Dezember kamen einige Spieler zum Simultan gegen Johannes Florstedt zusammen. Als Plattform wurde LiChess gewählt.

Johannes musste sich nur in einer Partie geschlagen geben. Unser Vorsitzender Sebastian schlug sich wacker mit den schwarzen Steinen und wurde mit einem ganzen Punkt belohnt. Johannes übersah eine kleine Kombination, die dankbar für einen Qualitätsgewinn genutzt wurde. Danach gibt Johannes sicherlich schneller als notwendig den ganzen Punkt. In der Partie kann man auch sehen, wie ein holländischer Aufbau gegen c4 benutzt werden kann.

Auch Emal kämpfte mit Weiß lange Zeit und hatte zwischendurch sehr gute Chancen. Am Ende konnte der Fidemeister jedoch den vollen Punkt für sich verbuchen.

Viele andere Partien waren recht eindeutig. Kein Wunder bei einem solch starken und erfahrenen Gegner wie Johannes Florstedt.

Aber je öfter man solchen Spielern gegenüber sitzt, desto schneller gewöhnt man sich an das Niveau und hat vielleicht auch mal Glück und eine Chance.

Und nicht zuletzt ist es doch eine schöne Sache, wenn man sagen kann, dass man gegen den Berliner Meister gespielt hat.

 

SG Lasker Partieformular 16 von 15 BBMM Berliner Blitzmannschaftsmeisterschaft 2021
Zurück Print