Berliner Online Blitz Einzelmeisterschaft (BOBEM)

Die BOBEM wird als Onlineturnier mit Qualifikation über LiChess ausgetragen. Nächstes Qualiturnier am Sa, 16.1. um 15 Uhr.

 

Die Qualifikationsturniere für die Berliner Online Blitz Einzelmeisterschaft (BOBEM) bieten starke Gegnerschaft über die gewohnt einfache LiChess Plattform.

Bisher haben schon verschiedene Laskeraner erfolgreich mitgespielt.

Carl Philip Spors begann im 2. Qualifikationsturnier sehr stark und schlug mehrere 2200er und einen 2300er. Leider schloss er das Turnier mit 3 Verlusten (darunter auch ein 2300er) ab und sackte in der Tabelle noch in's Mittelfeld. Wir sind sehr gespannt ob er in den letzten beiden Qualiturnieren nochmal antritt und seine Leistung verstetigen kann.

Maxim Piz erzielte im 3. Qualifikationsturnier souveräne 8 Punkte (aus 13 Partien) und spielte durchgehend im oberen Turnierfeld. 9 GrandPrix Punkte und eine Performance von fast 2400 belegen diese starke Leistung (9. Platz von 69 Teilnehmern).

Sebastian Müller erzielte zwar im 3. QT ebenfalls 8 Punkte, verdankt dies aber einem Endspurt von 5 Punkten in den letzten 5 Runden (unter den Gegnern aber auch ein 2300er und ein 2200er). Daher landete er nur auf dem 14. Platz, bekam aber trotzdem noch 4 GrandPrix Punkte.

Das Turnier am Samstag, den 16.1. ab 15 Uhr findet ihr hier:
https://lichess.org/swiss/nITh5g6C

Danach gibt es nur noch ein weiteres Qualifikationsturnier am 30.1.  Details zu dem Turnier findet ihr beim Berliner Schachverband.

Wichtige Voraussetzungen:

  1. Ihr müsst einen LiChess Account haben
  2. Dem LiChess Team vom Berliner Schachverband beitreten (mit Nennung eures echten Namens)
    https://lichess.org/team/berliner-schachverband
  3. Dem Turnier beitreten (folgend der Link zu dem Turnier am 16.1.)
    https://lichess.org/swiss/nITh5g6C
  4. Zum Zeitpunkt des Turnierbeginns (z.B. 16.1. um 15 Uhr) bei LiChess eingeloggt sein.

 

 

Rückschau Simultan mit dem Berliner Meister 5 von 15 152. Geburtstag von Emanuel Lasker
Zurück Print