Jugend-Sommeropen

Paul Spieß siegt im Kleinen JSO

Am vergangenen Wochenende wurde das Jugendsommeropen (JSO) 2016 im Beethoven-Gymnasium Lankwitz ausgetragen. Die Jugend der SG Lasker war mit insgesamt 4 Kindern vertreten und konnte zwei Erfolge feiern.

Im Großen JSO (U12) waren wir mit Alexander, German und Sophie vertreten. Alexander erreichte mit guten 3,5 von 6 Punkten den 16. Platz und konnte zum ersten Mal mehr als 50% der Punkte mitnehmen. German erreichte mit 2,5 von 6 Punkten einen respektablen 27. Platz. Gerade am zweiten Spieltag schien die Luft für ihn etwas raus zu sein. Eine kleine und auch positive Überraschung war Sophie. Mit 3 von 6 Punkten erreichte sie zum ersten mal 50% der Punkte und konnte sich somit im Vergleich zum Frühlingsopen steigern. Darüber hinaus wurde sie bestes Mädchen in ihrer Altersklasse.

Im Kleinen JSO waren wir mit Paul vertreten, welcher ein exzellentes Turnier spielte. Durch einen Sieg in der letzten Runde und einem damit verbundenen Fotofinish konnte Paul sich den ersten Platz in der Gesamtwertung sichern. Bemerkenswert ist das nach Beendigung der letzten Runde vier Spieler gleichauf lagen und die bessere Buchholzwertung zugunsten des Laskeraners entschied. Außerdem blieb Paul ungeschlagen und konnten 4 Siege und zwei Remis für sich verbuchen.

Recht herzlich möchten wir uns für die Unterstützung von Frau Rohrsen bedanken und allen Kindern noch mal auf diesen Weg gratulieren.

 

Torsten Miowitz (Jugendwart/stellv. Vorsitzender)

Große Begeisterung mit GM Huschenbeth 9 von 15 SG Lasker gratuliert Deutschem Meister GM Kalinitschew
Zurück Print