Lichtenrader Herbst 2016

3 Runden sind gespielt; 11 Teilnehmer(innen) sind mit 3 aus 3 noch ohne Punktverlust WFM Olga Hincu aus Moldawien steht an der Spitze - nach einem Sieg über GM Serge Kasparov ! Alle drei Laskeraner haben schon gepunktet: Werner Püschel (2/0/1) hat 2 aus 3; Benjamin Rouditser (1/0/2) und Stephan Tschirschwitz (0/2/1) haben beiden 1 aus 3

Im "Lichtenrader Herbst 2016" sind die ersten drei Runden gespielt und noch 11 Spieler(innen) haben ihre "weiße Weste" behalten.

Bisher gab es eine richtige Überraschung in der Spitzengruppe: WFM Olga Hincu ( ELO 2122, Nr. 25 der Setzliste ) aus Mazedonien konnte in Runde 2 den weißrussischen Großmeister Sergey Kasparov ( ELO 2470, Nr. 6 der Setzliste ) überraschen und am Ende gewinnen.

In Runde 4 hat Olga Hincu "Glück" bei der Auslosung gehabt und trifft nicht auf einen weiteren Großmeister, sondern auf den Berliner Fidemeister Robert Glantz ( SC Kreuzberg ). 

Das Feld der Großmeister spielt heute auf der Bühne an mehreren Brettern direkt gegeneinander - mal sehen, wie viele Remis es geben wird...

Bester Laskeraner ist Werner Püschel mit 2 aus 3 - nach dem zu erwartenden Auftaktsieg, musste Werner in Runde 2 gleich gegen einen Großmeister ran und verlor diese Partie. In Runde 3 konnte Werner seinen zweiten Sieg erreichen und ist auch heute an Brett 30 mit Schwarz der Favorit; vielleicht kann Werner in der Erfolgsspur bleiben.

Benjamin Rouditser begann mit zwei Niederlagen, konnte aber gestern in Runde 3, wo er von der DWZ etwas besser war, gleich den ersten Sieg erreichen. Heute hat Benjamin an Brett 58 die weißen Steine, hat aber wieder einen stärkeren Gegner vom SC Kreuzberg. Vielleicht kann Benjamin seinen Gegner überraschen und weiter punkten.

Nach meiner Auftaktniederlage, konnte ich zweimal nacheinander meinen DWZ-stärkeren Gegnern ein Remis "abknöpfen" und habe wie Benjamin nun auch bereits 1 ganzen Punkt auf dem Konto :)  Heute in Runde 4 sitze ich an Brett 53 und habe Schwarz gegen einen Spieler von "Läufer Reinickendorf". Ich hoffe, meine "Remis"-Serie auszubauen oder aber auch - sofern der Gegner es zulässt - meinen ersten Siegpunkt zu holen ;)

Ab 17.00 Uhr werden die Bretter wieder frei gegeben ( wie auch an den Folgetagen bis einschließlich Freitag ).

Hier wieder der Link zur Turnierseite:

http://www.sw-lichtenrade.de/LiraH/index.php?option=com_content&view=article&id=19&Itemid=681

Gruß Stephan T.

Lichtenrader Herbst 2016 - Stand nach 4 Runden 15 von 15 Weihnachtsgrüße
Zurück Print