Lichtenrade Herbst 2016

Mit 174 Teilnehmer(innen) aus 20 Ländern der Welt ist das letzte große Open des Jahres gestartet.

Am gestrigen Samstag fiel der Startschuss für den "Lichtenrader Herbst 2016".

Die Teilnehmerzahl von insgesamt 174 Spieler(innen) ist zwar nicht die vom Veranstalter, SW Lichtenrade" auf Grund der über 190 Voranmeldungen erhoffte Größe, trotzdem gibt es eine Rekordteilnahme von 25 Titelträgern, darunter 9 Großmeister.

Ferner ist die Integration/Inklusion ein wichtiger Bestandteil des Turniers - so nehmen nicht nur 7 blinde Schachspieler teil, sondern auch Spieler aus Syrien.

Insgesamt 20 Nationen nehmen teil - darunter Indien, Iran, Island, Russland, Spanien, Türkei, Polen, Ukraine, Italien.

Angeführt wird das Feld nicht von einem russischen GM, sondern von Hovhannes Gabuzyan aus Armenien ( ELO 2592 ), Hannes Stefansson aus Island ( ELO 2571 ) sowie Boris Chatalbashev aus Bulgarien (ELO 2534 ). Auch der Berliner Großmeister Jakob Meister vom SK Zehlendorf ( ELO 2444 ) ist wieder dabei. Als weiterer deutscher Großmeister ist Henry Teske vom SV Empor Erfurt ( ELO 2482 ) dabei.

Aus unserem Verein nimmt ein Trio teil - angeführt von Werner Püschel aus unserer 1. MA, gefolgt von unserem neuen jungen Vereinsmitglied Benjamin Rouditser aus der 2. MA und schließlich durch den Autor dieses und der in den nächsten Tagen folgenden Artikel zum Turnier, Stephan Tschirschwitz aus der 3. MA.

In der 1. Runde konnte nur Werner als Favorit seine Partie gewinnen, während Benjamin und ich sich gute Stellungen erarbeitet haben, aber leider den Eröffnungsvorteil aus der Hand gaben und am Ende dann verloren haben.

Heute in Runde 2, die um 17.00 Uhr gestartet wird, spielt Werner auf der "Bühne" mit den vordersten 15 Brettern an Brett 4 mit den schwarzen Steinen gegen den Großmeister Andrei Kovalev aus Weißrussland.

Benjamin und ich sitzen auf Grund der Startrangliste, wo wir mit unserer DWZ-Zahl direkt aufeinander folgen, auch heute wieder nebeneinander an den Brettern 52 und 53 mit unterschiedlichen Farben und können so den Partieverlauf aus nächster Nähe verfolgen.

Hier noch der Link zur Turnierseite mit allen Informationen:

http://www.sw-lichtenrade.de/LiraH/index.php?option=com_content&view=article&id=19&Itemid=681

Von den ersten 30 Bretter werden täglich die Notationen veröffentlicht ( Online zum Nachspielen und als "pgn"-Datei zum Download ).

Gruß Stephan T.

Lichtenrader Herbst 2016 16 von 15 Weihnachtsgrüße
Zurück Print