Einmal um die Weltmeisterschaft spielen

Welcher Schachspieler hat noch nicht davon geträumt einmal um die Weltmeisterschaft zu spielen. Und was soll ich sagen: Für mich wird dieses Traum wohl war!

Ich habe mich vor ein paar Jahren mal aufgemacht nach Mainz zum Chess Classic Turnier, welches seines gleichen sucht.

Es ist wohl höchstens mit dem guten alten Berliner Sommer vergleichbar. Es ist einfach alles da, was Rang und Namen hat. Ich zitiere aus der Teilnehmerliste des letzten Jahres: Gashimov, Grischuk, Bacrot, Kamsky, Mamedyarov, Movsesian, Nakamura und und und.

Dieses Jahr wird es wohl ähnlich zumal es dieses Jahr eine Besonderheit gibt.

Das Wochenendturnier vom 7. bis 8. August ist gleichzeitig die Grenke Rapid World Championship und man darf sich wohl als Gewinner dieses Turniers mit Fug und Recht als Schnellschachweltmeister bezeichnen.

Also auch bei Null Chancen habe ich mich schon angemeldet und freue mich schon jetzt riesig af dieses Festival. Würde mich freuen andere Laskeraner dort zu erblicken.

Kleiner Tip am Rande: Vom Besuch der traditionellen Feste samt Äppelwoi Verkostung ist ambitionierten Weltmeistern in Spe abzuraten.

Gruß
Sebastian

Anmeldung für Mainz: http://www.chesstigers.de/ccm10_anmeldung.php

Weitere Infos: http://www.chessbase.de/nachrichten.asp?newsid=10205

BMM 2010/11 16 von 15 Frohe Weihnachten
Zurück Print